Donnerstag, 28. August 2008

Schule für's Handgelenk


Finde ich ganz reizend, allerdings ist es für einen Spontankauf zu teuer!

Montag, 25. August 2008

Rot oder Blau?




Da sich leider anscheinend nur sehr weniger hierher verirren, habe ich wohl nicht viel Resonanzbereitschaft, trotzdem möchte ich eine Umfrage starten. Ich habe mich unsterblich in einen wunderschönen Regen-Poncho verliebt, nun weiß ich allerdings nicht, welchen ich mir kaufen soll, da mir beide sehr gut gefallen. Ich weiß, dass Rot mir tendenziell immer besser steht, andernfalls finde ich das Blau auch sehr abgefahren. Was meinst du verirrter Blogbesucher?

Schmuck wie die Mursi



























Ich kann "leider" keine normalen Ohrringe tragen, da meine Ohrläppchen auf 8 mm geweitet sind. In Indonesien habe ich mir 4 Paar neuer Plugs und Tunnels gekauft, welche ich gerne präsentieren möchte:

1. Plugs aus Glas
2. Plugs aus hellem Kokosnussholz
3. Tunnels aus dunklem Kokosnussholz
4. Tunnels aus hellem Kokosnussholz

Da es leider nicht so viel Auswahl an Schmuck für gedehnte Ohren gibt, habe ich Lust bekommen, mir selbst welchen aus Fimo zu modellieren. Das Ergebnis werde ich hier auf jeden Fall präsentieren, ob schlecht oder adrett.

Möchtegern-Kaufrausch



Momentan befinde ich mich in einem totalen Kaufrausch am liebsten hätte ich gerne gleich alles:

Verschönerungen auf der Haut:

1. BeYu Powder loose
2. Kenzo Flowers Eau de Parfum
3. Guerlain Météorites

Sonntag, 24. August 2008

Sonntag



Ich habe nun seit Nachmittag an meinem Blog herumgebastelt, bis nun endlich alles so schön aussieht, wie ich es haben will, ich hoffe mein Layout gefällt.
Unverkennbar finde ich Heidi super, ich habe mir schon einen Heidi-Rock bei DaWanda gekauft. Kann ich nur empfehlen und demnächst werde ich mir den Heidi-Hoodie zulegen, wenn der September schneller nahen würde.

Samstag, 23. August 2008

Soll ich oder soll ich nicht



...weggehen?
Ich höre gerade Trash-Musik und stöber bei DaWanda herum, kann ich übrigens nur empfehlen. Hobby- oder BerufschneiderInnen oder andere HandwerkerInnen bieten ihre Schöpfungen zum Verkauf an. Dort findet man alles von Schmuck bis Taschen, Lampen bis Möbel, natürlich Kleidung und vieles mehr. Einen Blick sollte man riskieren!

Nun ja, ich werde nun doch weggehen und zwar dort hin:

Ich erwarte nichts, aber manchmal gibt es Überraschungen.


Tadaa




mein Freund. Er sieht nur beim Sockenanziehen so süß aus. Außerdem hat er sich wunderschöne Schuhe in Singapur gekauft für einen guten Preis von 66€ und die sind nicht mal gefälscht.

Gießen vergessen?

Es gibt eine Lösung. Solarbetriebene Pflanzen sollte man auf keinen Fall gießen. Ich habe mir wegen des Massensterbens auf meinem Balkon während meines vierwöchigen Südostasien-Urlaubes mit einer solchen Pflanze angefreundet. Mein Freund hat sich ein Männchen gekauft.
video video

Meistens habe ich Glück



Vor allem im Backen und Kochen... Vor kurzem habe ich mich im Sachertorten backen versucht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Hier das Rezept:


Sachertorte

Zutaten: Tortenboden

300g Butter
8 Eigelb 300g Zucker 100g Kuvertüre, aufgelöst 40g Kakaopulver 300g Mehl, Typ 405 50g Semmelmehl 8 Eiklar

Zubereitung:

Butter, Eigelb und 200g Zucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
Aufgelöste Kuvertüre (100g) darunterrühren.
Kakaopulver, Semmelmehl, Mehl mischen und auf die Masse geben.
Eiklar zu steifem Schnee schlagen, dabei die restlichen 100g Zucker zufügen.
Ein Drittel des Eischnees unter die Masse rühren, um sie aufzulockern, dann den restlichen Eischnee unterheben.

Für die Form:
20g Fett
20g Semmelmehl

Vorbereitung:

Springform ausfetten und mit Semmelmehl ausstreuen.

Teig einfügen und im vorgeheizten Backofen 65-70 Min. bei 170°C backen. Garprobe machen.

Kuchen mit einem spitzen Messer vom Rand lösen, 1Std. auskühlen lassen und dann auf ein Gitterrost stürzen, einmal durchschneiden

Füllung und Belag:
150-200g Aprikosenmarmelade
200g dunkle Kuvertüre

Aprikosenmarmelade erhitzen, glattrühren und die Torte damit füllen und außen bestreichen.
Kuvertüre schmelzen lassen
Die Hälfte der Kuvertüre auf die Tortenoberfläche gießen und sofort mit einem Pfannenmesser gleichmäßig verteilen.
Mit der restlichen Kuvertüre den Rand überziehen. Bevor der Schokoladenüberzug ganz fest ist, mit einem langen Messer eine Tortenstückelung einkerben, damit beim Aufschneiden die Glasur nicht springt.

Das Rezept habe ich hier gefunden: http://www.hsbks.de
Allerdings würde ich noch etwas mehr Konfitüre einschmelzen, damit die Sachertorte saftiger wird. Ebenso sollte die Torte max. 70 min in einen Umluftbackofen, da sie sonst zu hart wird.

Tipp: Marzipan ausrollen und nachdem einstreichen mit Konfitüre und dem Zusammensetzen auf die Torte legen und an den Seiten abschneiden. Danach wie angegeben großzügig mit Kouvertüre einpinseln.

Gutes Gelingen!

Großes Thema: Schöne Wohnung


Wie ich bereits angekündigt habe, steh ich total auf Wohnaccessoires, vor allem wenn sie kitschig sind. Heute habe ich einen Großeinkauf an Lebensmitteln gemacht, da ich das Auto nicht so häufig haben kann. Unter anderem war ich in einem Asia-Markt und habe viel Zutaten für Sushi eingekauft...Ich liebe Sushi. Außerdem fand ich im Schaufenster eine Kokeshi, eine Japanische Puppe, die man sich am 3. März schenkt. Die musste ich natürlich unbedingt haben, nun steht sie auf einem kleinen Podest in der Küche.

Neulich...







beim Mini-Golf spielen trug ich meinen neuen Rucksack spazieren, den ich mir in einer riesen Mall in Kuala Lumpur / Malaysia gekauft habe. Ist er nicht schick?

Freitag, 22. August 2008

Ein letztes Mal Heath


Jetzt gehe ich mit meinem Freund ins Kino, natürlich in Batman's Dark Knight.
Ich bin sehr gespannt auf den sagenumwobenen Auftritt von Heath Ledger.
Ich werde berichten, ob es sich gelohnt hat.

Darf ich mich vorstellen?



Ich habe nun auch einen Blog!
Einst habe ich über Blogs geschimpft und mich lustig gemacht, doch nun bin ich selbst vom Blog-Fieber gefesselt.
Was ich genau damit anfangen werde, weiß ich noch nicht genau, ich hoffe jedenfalls, dass ich genügend Zeit finden werde immer wieder etwas neues zu posten. Über was? -Das kann ich noch nicht genau benennen. Ich liebe Einrichtungsgegenstände und die dazugehörigen Accessoires. Wie jede junge Frau stehe ich total auf Mode, wobei mein Blog ein wenig anders ausfallen wird, als die bisher bekannten: Schließlich bin ich keine angehende Journalistin und habe auf gar keinen Fall eine Modelfigur. Es könnte daran liegen, dass ich viel zu gerne esse und mir die Zurückhaltung einfach viel zu schwer fällt. Ich werde nicht klagen, denn zum Glück kann ich dennoch einiges tragen. Ich werde versuchen auch ab und zu ein paar natürlich vegetarische Rezepte und Bilder hochzuladen. Ich möchte nicht zu viel versprechen, der Rest ergibt sich.